Sie befinden sich hier: Home Fächer Mathematik/Physik Mathe zum Anfassen

Mathematik zum Anfassen

 

An verschiedenen Stationen, wie z.B. dem Bau einer Leonardobrücke, Kugelwettrennen, den Minimalflächen bei Körpern durch Seifenblasen, dem Turm von Jonah, dem Riesenkaleidoskop und Winkelklappspiegel sowie Experimentieren mit dem Kreuzpendel, konnten die Schüler und Schülerinnen selbstständig Versuche durchführen, knifflige Aufgaben (z. B. Ausparken eines Autos) lösen sowie mathematisches und handwerkliches Geschick beweisen.

 

Die Schüler und Schülerinnen probierten mit großer Neugier und Begeisterung alle möglichen Stationen aus.

Anita Kreiner

 

Mathematik für Entdecker

Besuch einer Ausstellung in Erding.

 

Mathematik zum Anfassen

 

 

 

Die Ausstellung fand am Korbinian-Aigner-Gymnasium statt und bot den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, die Welt der Mathematik mit allen Sinnen zu begreifen.

 

Viele Objekte, Mitmachstationen und Rätselecken luden dazu ein, Mathematik einmal anders zu erleben: Ohne Formeln und Symbole, aber mit viel Spaß am Ausprobieren, Experimentieren, Basteln und Knobeln.

Mathe zum Anfassen

 

 

 

 

 

Auf spielerische Art und Weise konnten sich so unsere Schülerinnen und Schüler an diesem Tag an Lösungen herantasten und die Mathematik aus einem ganz anderen Blickwinkel kennenlernen: Sei es beim Komponieren von Musikstücken oder beim Gehen von Graphen durch Abstandsveränderung.

 

 

Mathe zum Anfassen

 

 

 

Mathe zum Anfassen

 

Mit viel Eifer waren die Kinder bei der Sache und am Schluss waren
sich alle einig, dass dieser Vormittag viel Spaß gemacht hatte.

 

 

Die Mathematik bietet einiges, was sich zu entdecken lohnt!

 

Bilder: Anita Kreiner, Text: Christine Weitzer