Sie befinden sich hier: Home Projekte Workshop neon

Lebenskompetenz

 

Präventionsprojekt für die achte Jahrgangsstufe.


Interaktive Workshops zur Stärkung der Lebenskompetenz und der Sensibilisierung zum Thema Sucht.

 

 

 

Rauschmittel und süchtige Verhaltensweisen sind Teil unserer Gesellschaft. Sie üben insbesondere auf junge Menschen einen großen Reiz aus. Das frühe Entwickeln exzessiver Verhaltensweisen kann Ausdruck inadäquater Bewältigungsstrategien, Orientierungslosigkeit und Selbstwertmangel sein.

 

 

Moderne Suchtprävention heißt: Unterstützung junger Menschen bei der Identitätsbildung, sowie wichtiger Entwicklungsaufgaben, wie z. B. Sozial-, Konsum- und Freizeitverhalten, Sexualität und Umgang mit neuen Medien.

 

Dies beinhaltet neben der Vermittlung von Gefahren bestimmter Verhaltensweisen vor allem die Auseinandersetzung mit der eigenen Person und Lebenssituation, den eigenen Bedürfnissen, Wünschen und bereits gemachten Erfahrungen.

 

Um den SchülerInnen die Möglichkeit zu geben einen Präventionsworkshop zu besuchen der sich mit ihrer derzeitigen Lebenswelt beschäftigt, d. h. sie im Rahmen der Präventionsworkshops auch nach Möglichkeit „da abholt, wo sie gerade stehen“, konnten sie sich im Vorfeld des Projekttages in eine Liste mit unterschiedlichen Projektworkshops eintragen.

 

Die Workshopthemen:

 

 

Zur Vorbereitung fand am 13.11.2018 ein Informationsabend statt, der Eltern und Lehrer mit den für die Workshops vorgeschlagenen Themen vertraut machte. Vielen Dank dem Elternbeirat, der diese Veranstaltung organisiert und ermöglicht hat.

>>>weitere Aktivitäten des Elternbeirats